Technische Beratung

Die Anzahl der Projektbeteiligten, sowohl in der Planungs- als auch in der Ausführungsphase einer Baumaßnahme, nimmt stetig zu –  immer mehr Sonderfachleute sind in diese Prozesse einge-bunden. Gleichzeitig steigen der Kosten- und der Termindruck auf alle Beteiligten ständig weiter. In der Folge werden Entscheidungs-prozesse aufwändiger und schwieriger, müssen aber in immer kürzerer Zeit bewältigt werden.

Professionelles Projektmanagement im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung basiert nicht allein auf den Kenntnissen und den Fertigkeiten der eigenen Fachbereiche. Auch die Fähigkeit, Anliegen und Rahmenbedingungen anderer Fachbereiche zu erfassen und zu integrieren, durch Anregungen und Ideen zur Erarbeitung von gesamtheitlich optimierten Lösungen beizutragen, ist eine wesentliche Grundvoraussetzung. Die theoretischen Kenntnisse bilden hier ein solides Fundament, die Lebens- und Berufserfahrung hilft dabei, diese konstruktiv in die Planungs- und Bauprozesse einzubringen.

Unsere Leistungen im Bereich des Technischen Projekt-managements umfassen insbesondere:

 

  • – Koordination der Planungsbeteiligten, damit Anforderungen
    auch technisch sinnvoll umgesetzt werden
  • – Mitwirkung an der Erarbeitung komplexer Brandschutzkonzepte und Wirkprinzipien
  • – Mitwirkung an Verhandlungen und Abstimmungen mit Behörden
  • – Qualitätskontrolle, damit Planung und Ausführung so erfolgen, wie vertraglich vereinbart und/oder behördlich gefordert
  • – Nachtragsmanagement, d.h. die vertragliche Wertung und preisliche Prüfung von Zusatzleistungen
  • – Oberbauleitung über die technischen Gewerke
  • – Mitwirkung bei Technischen Abnahmen und die Prüfung von Revisionsunterlagen