Technische Beratung

Im Laufe unseres Berufslebens haben wir immer wieder Leute getroffen, welche im wahrsten Sinne nicht oder falsch beraten waren. Dies liegt nicht zuletzt auch daran, dass die Hinzuziehung neutraler Berater in technischen Angelegenheiten oft nicht oder erst sehr spät erwogen wird.

Fachingenieure mit ihren Kenntnissen über Anlagentechnik und Vorschriften sind in der Lage, gewerkeübergreifend und sach-
orientiert Lösungen für bestehende technische Probleme zu erarbeiten.

Selbstverständlich muss eine unabhängige Beratung auch angemessen honoriert werden, da diese sich nicht aus anderen Quellen deckt.  Im Gegensatz zu einem Lieferanten oder einer Ausführungsfirma wird die Beratungsleistung nicht über den späteren Verkauf finanziert, dafür erfolgt auch die Lösungsfindung unabhängig vom später erzielbaren Umsatz!! Und durch die Kenntnis der Schnittstellen zwischen den Gewerken und deren Problematik sind auch gewerkeübergreifende Lösungen möglich.

So erweist sich oft die Einschaltung eines Beraters – trotz dessen Honorar – als die günstigere Alternative zu scheinbar kostenfreien Beratungsleistungen.

Unsere Tätigkeiten während der Planung und Erstellung von Gebäuden und Anlagen, ebenso wie beim späteren Betrieb, der Optimierung, aber auch bei Umbauten, Erweiterungen und Sanierungen, ermöglichen uns eine umfassende Beratung in allen Bereichen rund um Ihre Immobilie.

  • Entsprechen unsere technischen Anlagen noch den heutigen Anforderungen an Energieeffizienz, Brandschutz, Komfort und Arbeitsschutz ?
  • Wie können die Anlagen an die veränderten Rahmen-
    bedingungen und Nutzeranforderungen angepasst werden ?
  • Wie können die entstehenden Energieverbräuche den jeweiligen Verursachern zugeordnet und transparent abgerechnet werden ?
  • .
  • .

Dies sind nur einige der Fragenkomplexe, mit denen sich unsere Kunden immer wieder an uns wenden.

Fordern auch Sie uns heraus – wie können wir Ihnen helfen?